Elterninfo

Liebe Eltern,

uns ist es ein besonderes Anliegen Ihnen einige grundlegende Dinge mitzuteilen. Nur wenn Sie als Eltern folgende Rahmenbedingungen kennen und verstehen, können wir gute pädagogische Arbeit leisten und somit unserer Aufsichtspflicht professionell nachzukommen:

Was ist mit einem offenen Kinder- Jugendtreff, wie er im Kinder- JugendKulturCetntrum Blaues Haus stattfindet, gemeint?
Ein Besuch bei uns ist freiwillig und kostenlos ohne jegliche Voranmeldung.
Unsere gemeinsamen Angebote sind unverbindlich und eine Teilnahme der Besucher geschieht auf freiwilliger Basis.

Was ist die Aufsichtspflicht der Pädagogen im Blauen Haus?
Die Beaufsichtigung aller Besucher in den gesamten Räumlichkeiten unseres Hauses sowie auf dem direkten Gelände rund um unseren Kinder- & JugendKulturCentrum.

Was ist mit der Freistellung des Aufenthaltes bei uns im Kinder- JugendKulturCentrum gemeint?
Es ist den Besuchern selbst überlassen, ob sie sich bei uns im Treff aufhalten oder ob sie gehen wollen. Der Aufenthalt bei uns ist also nicht verpflichtend und wird von uns auch nicht kontrolliert. Eine Anwesenheitsliste dient rein statistischen Zwecken. Das Ab-und Anmelden beim Verlassen des Hauses geschieht auf freiwilliger Basis. (z. B.: zum TEDI, kik, MC Donalds, usw.).

Ab welchem Alter dürfen Ihre Kinder zu uns in den offenen Kinder- & Jugendtreff kommen?
Unser Treff ist für alle ab 6 bis 17 Jahren geöffnet. Donnerstags haben wir im Winterhalbjahr zudem von 18.00- 20.00 für alle von 14 bis 21 Jahren geöffnet, damit die Großen auch mal unter sich sein können.
Ab und zu haben wir auch Veranstaltungen für jüngere Kinder im Angebot, diese können dann unserem Programm entnommen werden.

Bitte gehen Sie nicht automatisch davon aus, dass unser offener Treff immer stattfindet, denn auch wir sind einmal krank oder haben andere Termine (Fortbildungen, Arbeitskreise, etc.). Es ist daher wichtig, dass sie an der Eingangstür nach einer Notiz Ausschau halten! Sollte der Treff einmal geschlossen bleiben, finden Sie dort einen Aushang!

Wir hoffen Sie haben Verständnis für unsere Anliegen, denn es geht uns um die bestmögliche Betreuung Ihrer Kinder!